Öffnungszeiten

Tel.: (0152) 7521485 l Email:

 
Link verschicken   Drucken
 

Rhododendron-Senke

Vorschaubild

Im Herzen von Trebendorf wurde im Frühjahr 2011 aus einer alten, zugewucherten Kiesgrube ein kleiner Naherholungsbereich geschaffen – die Rhododendron-Senke. Begonnen hat alles mit der Herausnahme von ca. 40 teils abgestorbenen Bäumen, um genügend Licht und Raum für die Wege und Pflanzflächen zu schaffen. Die Böschungen wurden saniert, geglättet und teilweise mit Findlingsmauern abgefangen.


Ein Rundwegesystem mit drei Anschlüssen an die umgebenden Straßen wurde hergestellt und sechs Parkbänke an den schönsten Blickbereichen aufgestellt. 18 Bäume wurden neu gepflanzt, dazu kamen 163 Sträucher und 224 Rhododendron und Azaleen in 20 Sorten. Die rund 2000 Sträucher, Farne und Bodendecker sollen über das ganze Jahr für Farbe in der Rhododendron-Senke sorgen. Im Herbst werden noch 600 Blumenzwiebeln eingebracht, damit auch schon im zeitigen Frühjahr die ersten bunten Tupfer, die dann folgende Farbenpracht der Rhododendronblüte ankündigen. Mit der Rhododendron-Senke ist ein großer Wunsch der Trebendorfer Realität geworden und wir hoffen und wünschen, dass diese kleine aber feine Anlage im Laufe der Jahre immer schöner und üppiger wird.

Aktuelles

Veranstaltungen